Urlaubsziel 2013

Was ist das Urlaubsziel 2013?

Reisen die Deutschen immernoch gerne nach Mallorca? Oder ist der populäre Goldstrand weiterhin im kommen? Partyliebende bevorzugen sicherlich noch das (leider sehr teure) Ibiza.

Reisende, deren kulturellen Aspekte einer Urlaubsreise im Fordergrund stehen, werden höchstwahrscheinlich nicht an diese Ziele denken, wenn Sie nach nach Ihrem Urlaubsziel 2013.

Manche würden die türkische Riviera empfehlen z.B. Side. Das Meer ist dort schön flach und man kann günstig shoppen gehen. Wenn man Abends gepflegt etwas trinken gehen will, gibt es sehr viel Auswahl und die Leute dort sind wirklich nett. Zu teuer ist es dort auch nicht, wenn man Preise vergleicht und sich nicht direkt vom ersten Kellner ansprechen lässt, der einen an der Straße anspricht. Häufig sind Bars und Restaurants in Nebenstrassen von der Qualität des Getränke und Speisen viel besser, als die an der Hauptstraße. Versuchen Sie doch einmal, einen Einheimischen nach einem guten Restaurant zu fragen.
Außderdem ist das Wetter dort im Sommer und im Herbst ziemlich warm.

Wer sich aber mal richtig verwöhnen lassen will, der hat wohl auch mit Portugal die richtige Wahl getroffen. Alternativ steht Griechenland mit den Inseln Rhodos und Kreta hoch im Kurs, da diese Reisen ebenfalls recht günstig sind.

Das Urlaubsziel der Deutschen 2013 könnte aber auch Deutschland sein. Denn auch Deutschland hat in 2013 viel zu bieten.