Mietwagen im Urlaub

Wer es sich im Urlaub nicht nur am Hotelpool oder Strand vor dem Hotel gemütlich machen will, der braucht meistens einen Mietwagen.

Je nach Urlaubland bzw. -ort kann man sicherlich das gewünschte Ziel auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen – wer aber beispielsweise Luftmatratze, Liegestuhl und zwei große Taschen mit zum Strand nehmen will, der ist mit einem Mietwagen sicherlich viel besser bedient.

Mietwagenangebote im Ausland

Im Internet gibt es zahlreiche Angebote zum Thema Mietwagen. Nahezu überall kann man Mietwagen buchen. Aber wo gibt es wirklich die besten Angebote und was sind die besten und verlässlichsten Anbieter, wenn es z.B. um die Mietwagenbuchung auf Mallorca geht? Als erstes ist es ratsam, den Mietwagen nicht beim erstbesten Anbieter zu leihen, den man online findet. Nehmen Sie sich auf jeden Fall etwas Zeit, um mehrere Angebote miteinander zu vergleichen. Auf einigen Portalen kann man direkt die Preise verschiedener Mietwagenanbieter auf einen Blick recherchieren, aber auch hier ist Vorsicht angebracht. Nicht immer ist das günstigste Angebot auch nach dem Urlaub noch das günstige geblieben.

Worauf Sie beim Mietwagen um Urlaub achten sollten

Bei der Anmietung eines Mietwagens sollten Sie vor allem auf die Tankregel achten. Nicht selten sind die Anbieter mit den günstigsten Preisen diejenigen, die nach dem System "Voll getankt abholen – leer gefahren zurückbringen" verfahren. Das Gemeine: Der Preis für diese Tankfüllung ist in die angezeigte Leihgebühr nicht einberechnet und wird später separat gebucht. Da kommen dann nochmal schnell 40-60 Euro Spritkosten zum Mietpreis hinzu. Und vor allem dann, wenn Sie im Urlaub keine weiten Strecken fahren, werden Sie keine ganze Tankfüllung verbrauchen und zahlen sogar noch drauf, weil es natürlich für nicht verfahrenen Sprit des Mietwagens kein Geld zurück gibt.

Trotz dieses Tricks ist es dennoch ratsam, den Mietwagen schon vor dem Urlaub zu buchen. Im Jahr 2009 kam es aufgrund der Wirtschaftskrise und einer unerwartet hohen Nachfrage nach Mietwagen bei den Anbietern in vielen Ländern, vor allem auf Mallorca, zu Engpässen. Wer dann auf einen günstigen Mietwagen am Flughafen spekuliert, hatte oft Pech. Die wenigen verbliebenen freien Autos waren nur zu sehr hohen Preisen zu bekommen. Da ist es besser, man bucht frühzeitig von zu Hause aus und kann den Urlaub ohne Stress im eigenen Mietwagen beginnen.